Zum Start von unserem neuen Format „Saskjas Blickwinkel“ möchte ich mich euch einmal vorstellen. Ich heiße Saskja Wagner, wurde am 14.10.1989 geboren und absolvierte meine
Ausbildung zur Tischlerin von 2006 – 2009. Seit 2013 arbeite ich bei der Firma Asal, erst im Lager, dann im Fachmarkt und seit 2019 im askosi Showroom.
Ein wichtiger Aspekt, der zu meiner Berufswahl geführt hat, war meine Schwester. Sie ist von Geburt an querschnittsgelähmt, sitzt im Rollstuhl und hat noch einige andere Krankheiten. Von klein auf habe ich miterlebt, wie wenig unsere Gesellschaft auf Menschen mit Handicap eingestellt war bzw. Rücksicht genommen hat. Da mich dies schon immer verletzt und sehr
gestört hat, war es sehr früh mein Wunsch, etwas dagegen zu tun.
Hier bot sich der Beruf des Tischlers an, mit in vielen verschieden Tätigkeitsfeldern, vom Hausbau bis zur Möbelplanung und Umsetzung einer Vielzahl an Möglichkeiten, welche an die Umstände der jeweiligen Bedürfnisse des zukünftigen Nutzers angepasst werden können.
In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur mit meinem Pferd, koche mit Freunden, lese oder beschäftige mich mit verschiedenen kreativen handwerklichen Tätigkeiten.
Hier einen kurzen Einblick in die geplanten Themengebiete:
  • Barrierefreiheit
  • Planung & Bau
  • Komfortables Wohnen
  • Smart Home
  • Umgang mit Veränderungen
  • Fördermöglichkeiten
  • Interviews Menschen mit Behinderungen, deren Eltern, Geschwistern, Familien & Freunden
  • Einblicke, wie es ist als große Schwester eines Kindes mit Behinderung aufzuwachsen
Über weitere Themenvorschläge oder Wünsche eurerseits freue ich mich sehr!
Schreibt mir diese gerne an s.wagner@askosi.de.