Ihr Zuschuss zur Barrierereduzierung und mehr Wohnkomfort

Ab sofort können wieder Zuschüsse für Maßnahmen zur Barriere­reduzierung beantragt werden.

Im Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen“ stehen wieder Förder­mittel für barriere­reduzierende Maßnahmen zur Verfügung. Zudem hat das Bundes­ministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die verfügbaren Förder­mittel für Einbruchschutz erhöht.

Bitte beachten: Es werden nur Vorhaben gefördert, die bei Antrag­stellung noch nicht begonnen wurden.

Das Wichtigste in Kürze

  • bis 6.250 Euro Zuschuss je Wohnung für Maßnahmen zur Barriere­reduzierung
  • für alle, die Ihr Eigen­heim umbauen oder umge­bauten Wohn­raum kaufen
  • Zuschuss im KfW-Zuschussportal beantragen und anschließend mit den Arbeiten starten
  • sofort Zuschuss­höhe erfahren

 

Zuschüsse für altersgerechte Umbauten im Bestand können Sie unter www.kfw.de/zuschussportal beantragen.

Mehr Informationen finden Sie unter:
https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/Förderprodukte/Altersgerecht-Umbauen-Investitionszuschuss-(455)/

(Alle Angaben ohne Gewähr – Informationen von www.kfw.de)