Fachvorträge mit Besichtigung
17.07.2018 | 14:00 – 18:00 Uhr | 77652 Offenburg

Referenten
Bettina Rudhof, Alternswissenschaftlerin, assoziiert mit Frankfurt University of Applied Sciences
Wolfgang Reul, Projektmanagement Architektur, FSB
Tina von Sengbusch, askosi – Komfort & Sicherheit

Inhalte

  1. Dem Bedürfnis nach Komfort und Sicherheit in den eigenen vier Wänden kann durch Ambiente, bzw. Altersgerechte Assistenzsysteme entsprochen werden. Dazu zählen vor allem die Komponenten der sogenannten Heimautomation, die zumeist auf Sensor-Aktor-Verbindungen basieren. Durch die Kontrolle von Gefahrenquellen und automatische Alarmmeldungen können insbesondere alte und kranke Menschen so lange wie möglich im vertrauten Wohnumfeld bleiben, Heimaufenthalte können hinaus gezögert werden:
    Sollte etwas passieren, werden Nachbarn, Angehörige und Freunde oder eben die Mitarbeiter eines Servicestützpunktes sofort informiert, sodass unverzüglich Hilfsmaßnahmen ergriffen werden können.Vortrag von Bettina Rudhof
    Dauer: 14:00 – 15:30 Uhr

 

  1. Nach dem Überblick über smarte Wohnsysteme für Ältere werden einige konkrete Handlungsempfehlungen für das Bad und die Küche vorgestellt.Demonstration und Erläuterungen: Bettina Rudhof und Wolfgang Reul.
    Dauer: 15:30 – 16:30 Uhr

 

  1. Nach dem theoretischen Teil besichtigen wir den Showroom askosi Komfort und Sicherheit in dem das Alltagsleben der Bewohner an verschiedenen Bad- und Küchenlösungen vorgestellt wird.
    Materialen – Handläufe im Bad und in der Küche / Sicherheit und Sensorsysteme / sowie die konsequente Anwendung des „Zwei-Sinne- Prinzips“ schließen einander nicht aus.
    Licht – Lichtquellen und -formen zur Steigerung des Wohlbefindens und zum Ausgleich physischer und mentaler Defizite.
    Mobilität – Ein- und Ausgänge, Bewegungsflächen, Türen barrierefrei planen und mit komfortablen Bedienelementen ausstatten, Lifttechnik
    Fassade – Barrierefreie Übergänge zu Terrasse und Garten, leicht bedienbare Fenster- und Türelemente, Sonnenschutz und Sicherheitstechnik
    Küche – Sichere und Nutzer freundliche Kücheneinrichtungen
    Perspektivenwechsel – Mit dem Rollator oder / und im Rollstuhl die Ausstellung erkunden, um die Bewegungsräume und Bedienbarkeit von Ausstattung und Gerätschaft aus dieser Perspektive zu erleben.Führung: Tina von Sengbusch
    Dauer: 16:30 – 17:30 Uhr

 

4) Fazit und Feedbackrunde (17:30 – 18:00 Uhr)

Teilnahmegebühr: 100,00 € | 80,00 € für Kammermitglieder

Veranstaltungsort
askosi Komfort & Sicherheit
77652 Offenburg

Veranstalter / Kontakt
Europäisches Architekturhaus – Oberrhein
Yasmin Ulrich
Tel. 0033 3 88 22 56 70
partners@ja-at.eu

Bild: www.fsb.de